Gesundheitsbegleiter*innen für Gröpelingen

Gesundheitsbegleiter*innen gesucht

Sie können sich im Alltag auf Deutsch verständigen? Sie sind bereit Nachbar*innen zum Arzt oder zu einer Behörde zu begleiten und sprachlich zu unterstützen?

Wir bieten Ihnen
– Eine interessante und sinnvolle ehrenamtliche Tätigkeit mit kleinem Honorar
– Eine kostenlose Fortbildung und Begleitung ab Mitte September, immer freitags von 9 – 13 Uhr im Quartierstreff Rostocker Straße 46
– Verbesserung Ihrer Deutschkenntnisse
– Unterstützung bei beruflicher Orientierung

Wir wünschen uns von Ihnen
– Interesse an gesundheitlichen Themen
– Freude an der Begegnung mit Menschen
– Ca. 4 bis 8 Stunden Zeit pro Woche
– Evtl. Kenntnisse in mehreren Sprachen
– Zuverlässigkeit und die Bereitschaft zum Lernen

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Sie!
Bitte melden Sie sich im:
Gesundheitstreffpunkt West
LIGA – Gröpelingen
Gröpelinger Bibliotheksplatz
Tel. 0421 61 70 79
E-Mail: w.warbel@gtp-west.de
www.gtp-west.de
www.liga-groepelingen.de

Ziel des Projektes

Im Rahmen des Projekts „Gesundheitsbegleiter*innen“ werden Bewohner*innen zu gesundheitsrelevanten Themen geschult, um Personen aus ihrem Umfeld bzw. ihrer Community durch das Gesundheitssystem zu begleiten, über Gesundheitsangebote und die Funktionsweise des Gesundheitssystems zu informieren sowie bei Bedarf zu übersetzen. So können neue Zugänge zu den vorhandenen Gesundheits-, Präventions- und Unterstützungsangeboten in Gröpelingen geschaffen und die Versorgung einzelner Bevölkerungsgruppen, die nur schwer Zugang zum Gesundheitswesen finden bzw. nicht optimal integrierte sind, verbessert werden.