Reden tut gut!

Ein telefonisches Gesprächsangebot für Alleinerziehende

Homeschooling, Notbetreuung in der Kita, fehlende Freizeitangebote und zusätzliche finanzielle Sorgen?

Für alleinerziehende Frauen und Männer sind die aktuellen Einschränkungen im Lebensalltag eine besondere Herausforderung.  Eine Hilfe kann es sein, über das Erlebte zu sprechen und sich zu entlasten.

Zweimal wöchentlich, Dienstag,  19.30 – 21.30 Uhr und Donnerstag,  10.00 – 12.00 Uhr,
bietet der Gesundheitstreffpunkt West ein anonymes und kostenfreies Gesprächsangebot für Alleinerziehende.


Tel.: 0177 – 21 31 22 1
Wir rufen gern zurück und es können auch Termine vereinart werden.


Ansprechpartner im Gesundheitstreffpunkt:
Sonja Löhnert – s.loehnert@gtp-west.de