Bewegungs- und Ernährungsmobil – bemil

Das Gröpelinger bemil ist ein Bewegungs- und Ernährungsmobil in Form eines PKW-Anhängers, gefüllt mit Kisten, Bohlen, Hölzern, Leitern und mehr, zum freien Gestalten einer Bewegungslandschaft durch und für Kinder.

Zusätzlich zur Bewegungslandschaft können verschiedene Ernährungsmodule wie Apfelspiralschneider und Zuckerquiz entliehen werden, hier ist eine Beratung und Einführung hilfreich.

Das bemil steht Gröpelinger Einrichtungen der Kinder- und Jugendarbeit, Elterninitiativen sowie Vereinen und Schulen zur Verfügung und wird über den Gesundheitstreffpunkt West entliehen.

Jeweils im Frühjahr wird in Kooperation mit Spiellandschaft Stadt e. V. eine Einführung in das bemil angeboten.


Ansprechpartnerin im Gesundheitstreffpunkt:
Christina Kisner – c.kisner@gtp-west.de